Die Idee
Das Produkt
Events
Der Autor
Kontakt
Impressum

Events

 
MINT300* Veranstaltung in der Siemens Technik Akademie Berlin. Freitag, 07. Dezember 2007

(Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)


Titel: Hosentaschexperimente mit Kristallen, Elektronen, Licht und Logik

Bestandteil dieses Kurses ist für jede/n Teilnehmer/in der Experimentier- Steckbausatz ele-Box. Mit hochwertigen Industrie- & Laborkomponenten werden zahlreiche Experimente aus Physik, Elektronik und Informatik durchgespielt. Wir spüren elektrische Felder auf, erleben Einsteins Foto-Effekt, stecken Blink- und Taktgeneratoren und erforschen, wie ein Computer elektronisch speichert und rechnet. Wir entdecken unsichtbares „Licht“ und begeben uns auf die Suche nach Funksignalen. Als Abschlussexperiment wollen wir ein großes, optoelektronisches Kommunikationsnetz unter Einbeziehung alles Bausätze und Teilnehmer/innen aufbauen.
(*Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

 

 

Siemens Science Camp, Juli 2007

 

40, vor dem Abitur stehende, Einserkandidatinnen (Mathematik / Physik) aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen an einem viertägigen Sommercamp zum Thema „Mit innovativen Energietechnologien dem Klimawandel begegnen“ teil. Hier wurde die Siemens Sonderedition der ele-Box eingesetzt, um Experimente zur elektromechanischen und optoelektronischen Energiewandlung, Energietransport und dezentraler Energieversorgung (Stichwort Brennstoffzelle) durchzuführen.

 

 

Lange Nacht der Wissenschaften, Juni 2007

 

Wir präsentierten in der Langen Nacht der Wissenschaften am 9. Juni am Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin Handexperimente aus dem reichhaltigen Fundus physikalischer Lehrmittel.

Einsteins Foto Effekt (Nobelpreis 1921), elektrische Felder, Oszillationen und Funkempfang (neu) waren einge der Themen, die in anschaulichen Experimenten erlebt wurden.

 

 

Girls' Day, Mai 2007

 

Im Bundeskanzleramt wurden, wie im letzten Jahr, Phänomene der Elektrizität erspielt. Dieses Mal standen Elektromechanik, Induktion, hohe Spannungen und Glimmentladungen im Mittelpunkt. Wieder gelang es die jungen Teilnehmerinnen für diese Themengebiete zu begeistern.



Einstein: Schweres leicht erklärt



Einsteins Foto-Effekt

Top top Copyright by Peter "Piet" Schulz. Website by Markus Raska - digital production -